.
.
.
.
.
.
Alte Pfarrkirche
.
Musikalische Vespern
.
Kirchengemeinde
.
Impressum
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.

AKTUELLES


Eine Orgel für Alt-Pankow
nach Carl August Buchholz
Unsere Gemeinde plant den Bau einer neuen Orgel im Stil von Carl August Buchholz. Dieser große Berliner Orgelbauer baute 1859 eine Orgel für unsere Kirche - das Instrument ist verschollen und ersetzt durch eine Jehmlich-Orgel. 2021, zum 225. Geburtstag von C.A. Buchholz, soll die neue Orgel eingeweiht werden. Lesen Sie hier über das Orgelbauprojekt: orgel.alt-pankow.de

Nächstes Benefizkonzert für die Orgel:
13. September 2019 | 19.30 Uhr | Rimsky-Korsakow-Quartett



Juni


Musikalischer Gottesdienst zur Konfirmation mit Gitarrenmusik
Samstag, 8. Juni | 18 Uhr | Alte Pfarrkirche Pankow
Malte Vief »Musikalische Bilder«
Malte Vief ist seit Jahren mit seinem HeavyClassic Konzept auf Tour. In seinem neuen Programm spielt Malte Vief neue Kompositionen auf fünf verschiedenen Gitarreninstrumenten. Ohne Rücksicht auf stilistische Grenzen zeichnet der Musiker musikalische Bilder, die aus dem Leben erzählen, den Hörer berühren und ihn in eine andere Welt entführen.
In Malte Viefs Musik verschmilzt die Vielschichtigkeit klassischer Musik mit folkloristisch - populärmusikalischer Rhythmik und filmmusikalischer Emotionalität. Ob euphorisierend melancholisch oder explosiv und mitreißend – seine Musik berührt und klingt nach. Freuen Sie sich auf einen überraschenden und lebendigen Abend voller Musik mit Herz.



9. Juni | Pfingstsonntag | 10 Uhr
Konfirmationsgottesdienst

Am Pfingstwochenende ging die Konfirmandenzeit für 21 Jugendliche zuende. Sie haben sich eineinhalb Jahre lang an Dienstagen und Samstagen getroffen und waren ein Wochenende mit der JG in der Uckermark. Im Mai haben sie sich mit einem Gottesdienst der Gemeinde vorgestellt. Dazu haben sie sich selbst das Thema »Woher kommt das Böse?« gewählt.



Open Air
10. Juni | 10.30 | Pfingstmontag
Ökumenischer Gottesdienst auf dem Dorfanger





Musikalische Vesper
Samstag, 22. Juni | 19 Uhr | Alte Pfarrkirche Pankow
Barockes Kammerkonzert mit Musik von G. F. Telemann
Georg Friedrich Telemann (1681–1767) war zu Lebzeiten der berühmteste Komponist in Deutschland, obwohl er nie Musik studierte. Als Autodidakt lernte er mehrere Instrumente und das Komponieren. Vierzigjährig ging der umworbene Komponist und Dirigent als Kirchenmusikdirektor nach Hamburg, gleichzeitig leitete er das Opernhaus und brachte das städtische Musikleben zum Blühen. Nebenbei war der musikalische Tausendsassa Verleger, Konzertveranstalter und Lehrer. Leipzig wollte ihn gern als Thomaskantor, musste sich aber nach seiner Absage mit der zweiten Wahl, Johann Sebastian Bach, begnügen. Telemann komponierte mehr als Bach und Händel zusammen.
Aus seinem reichen kammermusikalischen Schaffen erklingen Werke für ganz unterschiedliche Besetzungen.

Mitwirkende: Bernhard Runge (Oboe), Johannes Hamann (Flöte), Lilli Mutzke (Gesang und Viola), Ulrike Queißner und Daniel Merkel (Violine), Matthias Becker (Viola), Thomas Hunger (Cello), Stella Merkel (Cembalo)



Juli


Sonnabend, 6. Juli | 10.30 Uhr Probenbeginn | 18.00 Uhr Vesper
Alte Pfarrkirche Pankow, Breite Straße 38, 13187 Berlin
Chor-und Orchestertag in der Region
mit abschließender Musikalischer Vesper Zwischen Spätrenaissance und FrühbarockWerke von Melchior Franck und Heinrich Schütz

úbergemeindliche musikalische Zusammentreffen sind in den letzten Jahren zu einer Tradition geworden. Diesmal wollen wir uns zwei großen Komponisten aus der ersten Hälfte des 17. Jahrhunderts widmen, die beide als Meister der musikalischen Textvertonung gelten: Melchior Franck (1579–1639) und Heinrich Schütz (1585–1672). Den Kern des Programms bilden vertonte Bibelworte aus dem Alten und Neuen Testament, Psalmvertonungen von Heinrich Schütz und Evangeliensprüche von Melchior Franck. Dieser gemeinsame Tag beginnt um 10.30 Uhr und ist offen für alle Sangesfreudigen, sowie Streicherinnen und Streicher. Das Musizieren wird geleitet von den Kantoren Michael Geisler und Dr. Rudite Livmane. Bei Interesse zur Teilnahme melden Sie sich bitte bei Kantor Geisler (geisler@hoffnungskirche-pankow.de), er wird Ihnen die ausführlichen Informationen zusenden.Zum Abschluss findet um 18 Uhr eine öffentliche Musikalische Vesper statt, zu der alle herzlich eingeladen sind. Der Eintritt bei unseren Musikalischen Vespernist frei! Wir bitten am Ausgang um Spenden zur Deckung der Kosten.



August



Freitag, 9. August | 19 Uhr | Gemeindesaal Alt-Pankow
Die Bibel auf meiner Couch
Kabarettabend mit Harald Schuster
Da liegt sie druckfrisch und unbenutzt auf meiner Couch. Gott sei der Autor und habe Schreiber und Herausgeber medial besetzt. Und dann auch noch nur Männer. - Zugegeben, ihre Geschichten sind interessant und vielseitig. Von Mord, Inzest, Wundern, Pogromen, Heilungen, Ratgebern, Gedichten, Liedern und Liebesgeschichten kommt alles darin vor. Was ist der rote Faden? Warum ist Gott so kompliziert? - Betrachte ich die Andromedagalaxie und ein Gänseblümchen bekomme ich eine religiöse Gänsehaut. Aber ein Göttermord für die Menschheit? Schon Petrus fragte Jesus, was er davon habe, daß er für die Jesus-Guru-Nachfolge seine bürgerliche Existenz aufgegeben habe. In Matthäus bietet ihm Jesus richterliche Macht im Jenseits; bei Lukas hingegen irdischen Lastenausgleich und ewiges Leben. Boah, wat nu? Richter der Deutschen im Jenseits wäre doch ein Höllenjob oder? Himmlischer Humor wär mir lieber. - Ich glaub, ich spinne. Und ich glaube, Gott spinnt auch! Oder?
Eintritt frei. Für Getränke und anschließende Diskussion wird gesorgt. Spenden sind für die neue Orgel.



11. August 2019 | 10 Uhr
Schulanfängergottesdienst
Zum Schulanfängergottesdienst am ersten Sonntag nach den Ferien laden wir alle Schulanfänger*innen ein. Für die Kinder der evangelischen Schule Pankow ist dieser Gottesdienst Teil der Einschulungszeremonie. Er wird von einem Team aus Schule und Gemeinde vorbereitet. Wir bitten Gott um seinen Segen für Schüler*innen und Lehrer*innen.



Vorschau
September


1. September | 18 Uhr | Alte Pfarrkirche Pankow
Konzert zum Weltfriedenstag
Erich Fried-Chor (Leitung Andreas Bunckenburg)
Chor "Stille 10" (Leitung Bettina Kurella, Renate Kelling)
hardChor "ELLA" (Leitung Bettina Kurella)
Gemeindechor Alt-Pankow
Lesung von Texten zum Tag: Pfarrerin i. R. Ruth Misselwitz



Fest an der Panke
7./8. September
Offene Kirche von 9 bis 18 Uhr
Orgelführungen am Samstag und Sonntag um 16 Uhr



Benefizkonzert für die neue Orgel
13. September | 19.30 Uhr
Rimsky-Korsakow-Quartett






.......


Im Shop können Sie die Broschüren, die anlässlich des 150. Jubiläums der Stüler-Halle erschienen sind und ebenso Magnetbilder, Postkarten und Kalender mit den bekannten Motiven unserer Kirche bestellen.
Der Erlös dient als Spende für die Kirchenrestaurierung.